klimafreundliche Pelletheizung – Klimaschutzmaßnahme Nr. 1

Die Klimakrise ist derzeit so deutlich zu spüren wie noch nie. Gerade deswegen müssen jetzt konkrete Maßnahmen gesetzt werden, um aus dieser Sackgasse herauszufinden. Neben den nationalen Energie- und Klimaplänen ist jede und jeder Einzelne dazu aufgefordert, einen aktiven Beitrag für den Klimaschutz zu leisten. Im Privatbereich erzielt ökologisches Heizen, also zB. der Wechsel von fossiler Energie auf eine umweltfreundliche Pelletsheizung den größten Effekt für unsere Umwelt – und das, ganz ohne auf Komfort verzichten zu müssen.

Sie sind auf der Suche nach einer umweltfreundlichen Heizung? Mit den nachfolgenden Fakten können Sie sich vergewissern, mit einer modernen Pelletheizung einen richtigen Schritt in eine klimafreundliche Zukunft zu gehen.

Staatliche Förderung für Pelletheizungen in Deutschland

Moderne Pelletheizungen und Solaranlagen sparen Energie und damit bares Geld. Um Ihnen den Umstieg auf erneuerbare Energien zu erleichtern, haben Bund, Länder und auch einige Gemeinden eine Reihe von Förderprogrammen aufgelegt. Das Heizen mit nachhaltigen Heizsystemen ist jetzt so attraktiv wie nie!

Bis zu 20 % Förderung!

Ersetzen Sie Ihren alten Ölkessel durch eine umweltfreundliche Pelletheizung, beträgt der Zuschuss 20 Prozent der Investitionssumme.


    Kontakt zu uns

    Telefon

    02103 / 9167755

    Adresse

    Herderstr. 13 (im Hof) 40721 Hilden